Neuigkeiten

()

Die Klausureinsicht findet vorraussichtlich am 27.10 (Freitag) statt. Die Uhrzeit und der Raum wird Ihnen über TUMonline mit Veröffentlichung der Noten mitgeteilt.

Falls Sie Einsicht in Ihre erste Klausur erhalten möchten, weil Sie am letzten Termin verhindert waren und sich nicht vertretten lassen konnten, schreiben Sie uns bitte kommende Woche ein E-Mail. Der Stichtermin ist der 26.10 (Donnerstag) um 14 Uhr.


()

Wir haben in TUMonline die Sitzplatzverteilung für die Klausur im Informationsfeld eingefügt. Bitte beachten Sie, dass wir für Hörsaal MW2001 zwischen dem Hörsaal selbst und der Galerie des Hörsaals unterscheiden.


()

Sie finden eine Lösungsskizze zur Klausur hier.


()

Alle, die sich vor der Klausureinsicht gemeldet haben, weil sie den Termin nicht wahrnehmen konnten, können während der Klausureinsicht der Wiederholungsklausur zusätzlich auch Einsicht in diese Klausur nehmen. Bitte schreiben Sie uns dazu vor der Klausureinsicht eine Mail, damit wir Ihre Klausur zur Einsicht mitbringen können.


()

Wir haben in TUMOnline die Klausurresultate veröffentlicht.

Die Klausureinsicht findet nach dem Anfangsbuchstaben Ihres Nachname getrennt wie folgt statt:

statt. Falls Sie sich bei der Klausureinsicht vertreten lassen wollen, schreiben Sie uns bis morgen, Freitag, den 25.08.2017, eine Mail und informieren Sie uns darüber, wer Sie vertreten darf. Darüberhinaus brauchen Ihre Vertreter*innen eine gedruckte und von Ihnen unterschriebene Vollmacht.

Die Notenskala ist mit folgender Funktion definiert, wobei p die Punktzahl bezeichnet:

  def grade_2017(p,bonus,scale=1.0,passed=16.5):
      if p < 5:
          return 5.0
      if p < 11:
          return 4.7
      if p < passed:
          return 4.3
      if p <= 18.5:
          return 4.0
      if p <= 21.5:
          return 3.7
      if p <= 23.5:
          return 3.3
      if p <= 25.5:
          return 3.0
      if p <= 27.5:
          return 2.7
      if p <= 29.5:
          return 2.3
      if p <= 31.5:
          return 2.0
      if p <= 33.5:
          return 1.7
      if p <= 35.5:
          return 1.3
      return 1.0

Die Bestehensgrenze liegt dabei bei 16.5 Punkte. Die Klausuraufgaben finden Sie hier.


()

Wir haben in TUM Online die Sitzplatzverteilung für die Klausur im Infofeld eingefügt. Bitte beachten Sie, dass wir für Hörsaal MW2001 zwischen dem Hörsaal selbst und der Galerie des Hörsaals unterscheiden.


()


()

Zur Klausurvorbereitung bieten wir zu Ihrer Unterstützung erweiterte Sprechstundenzeiten an:


()


()

Die Folien der Vorlesung am 20.7 können Sie hier herunterladen.


()


()

Übungsstunde zu Automaten und Grammatiken

Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit haben die Tutoren Jan und Martin das Online-Tool AutomataTutor weiterentwickelt. Sie bieten eine Übungsstunde mit Aufgaben zu Automaten und Grammatiken an. Ihr testet diese Erweiterungen und übt somit auch für die Klausur!

Bitte bringt euren Laptop mit. Wer jetzt schon weiß, dass er kommt, schreibt ein kurze Mail an Martin (helfrich@in.tum.de). Wir freuen uns aber auch, wenn ihr spontan vorbeikommt!

Und als kleine Belohnung fürs Mitmachen gibt es Kuchen!


()

Die Folien wurden aktualisiert bis zu Seite 345. Beachten Sie, dass wir bis zum Ende des Semesters kontinuierlich die Folien verbessern werden und die letzte Fassung am 28.7 hochladen werden. Wir werden diese Aktualiserungen nicht explizit ankündingen.


()

Aufgrund geringer Teilnehmerzahlen (≤2) werden folgende Gruppen ersatzlos gestrichen. Wir bitten betroffene Studierende in andere stattfindende Übungen zu wechseln. Geben Sie bitte bei Ihrer Abgabe die Gruppe, in der Sie die korrigierte Abgabe abholen wollen, an. Alternativ können Sie Ihre Abgaben auch eine Woche später in der Sprechstunde abholen.


()


()


()

Die Folien zum Post’schen Korrespondenzproblem, die heute in der Vorlesung gezeigt wurden, sind hier


()


()

Die Folien zum Halteproblem, die heute in der Vorlesung gezeigt wurden, sind hier


()

Aufgrund geringer Teilnehmerzahlen werden folgende Gruppen ersatzlos gestrichen. Wir bitten betroffene Studierende in parallel stattfindende Übungen zu wechseln. Vielen Dank.


()


()

Seien u,w Worte aus {a,b}*. Wir sagen u ist lexikographisch kleiner als w wenn entweder

(1) |u| < |w| oder

(2) |u| = |w| und es existiert eine natürliche Zahl 1 ≤ i ≤ |u|, so dass u_i = a und v_i = b und für alle 1 ≤ j < i gilt u_j = v_j.


()

Da wir nur drei Abgabeblätter in diesem Semester haben, werden wird nicht nach dem Ampelsystem korrigieren. Damit können wir Ihnen detaillierteres Feedback geben.


()

Blatt 8 herunterladen


()

Blatt 7 herunterladen

Lösungen für Blatt 6 herunterladen


()

Das Handout wurde aktualisiert. Bitte beachten Sie, dass sich die Schritte zu Übersetzung von CFGs in die CNF getauscht worden sind.


()

Blatt 6 herunterladen

Lösungen für Blatt 5 herunterladen

Lösungen für Abgabeblatt 1 herunterladen


()

Basierend auf den Punkten, die Sie im Abgabeblatt erreicht haben, empfehlen wir Ihnen den Besuch der folgenden Übungsgruppen:


()

Lösungen für Blatt 4 herunterladen


()

Blatt 5 herunterladen


()

Wir haben auf dem Abgabeblatt in Aufgabe 1.4 (Pumping Lemma) das Alphabet nun explizit angegeben.

Abgabeblatt 1 herunterladen


()

Wir haben das Deckblatt für die Abgabeblätter hochgeladen.

Deckblatt herunterladen


()

Wir haben die Lösungsskizze zu Blatt 3, das vierte Übungs- und das erste Abgabeblatt hochgeladen.

Da wir nur drei Abgabeblätter in diesem Semester haben, werden wird nicht nach dem Ampelsystem korrigieren. Damit können wir Ihnen detaillierteres Feedback geben.


()

Wir haben auf dem Abgabeblatt zwei Tippfehler in der Definition behoben.

Abgabeblatt 1 herunterladen


()

Wir haben einige Fehler auf Blatt 3 behoben:

Blatt 3 herunterladen

Insbesondere haben wir die Verwendung der Zeichen ε und ε mit den Vorlesungsfolien vereinheitlicht, d.h. ε für das leere Wort und ε für ε-NFA, die Beschriftung von ε-Kanten und als Symbol für das leere Wort in regulären Ausdrücken. Wir verwenden Ø für die leere Menge und Ø als Symbol für die leere Sprache in regulären Ausdrücken.

Außerdem bieten wir eine Reihe von Bachelorarbeiten zum Tool AutomataTutor an.


()

Blatt 3 herunterladen

Lösungen für Blatt 2 herunterladen


()

Sie können den RSS Feed dieser Seite auch als E-Mail Newsletter abonnieren! Verwenden Sie einfach dazu einen der folgenden Dienste: IFTTT oder Blogtrottr

Update: Falls Sie Thunderbird verwenden, können Sie auch direkt den RSS Feed abonnieren: Anleitung. Vielen Dank an Robert Junge für diesen Hinweis.


()

Einige Aufgaben von Blatt 2 können auch online bearbeitet werden!

Sie können sich hierfür auf der Seite von Automata Tutor anmelden. Schreiben Sie sich dort in den Kurs THEO2017 mit der Course ID 130THEO20 und dem Passwort IJD1DLKQ ein.

Viel Spaß!


()

Lösungen für Blatt 1 herunterladen

Weiterhin wird am Donnerstag, den 11.5, leider keine Sprechtstunde stattfinden.


()

Wir haben ein paar kleine Tippfehler auf Blatt 2 behoben.

Blatt 2 herunterladen


()

Blatt 2 herunterladen


()

Wir haben ein paar kleine Tippfehler auf Blatt 1 behoben.

Blatt 1 herunterladen


()

Blatt 1 herunterladen


()

Aufgrund des hohen Bedarfs bieten wir am Donnerstag um 16 Uhr eine zusätzliche Birndl Gruppe an.


()

Während der Fachschaftsvollversammlung am Mittwoch, den 10. Mai von 10 Uhr bis 12 Uhr, finden keine Übungen zur Vorlesung statt. Falls Ihre Übungsgruppe in diesem Zeitraum stattfindet, verteilen Sie sich bitte einmalig auf die anderen Termine in der Woche.


()

Aufgrund des hohen Bedarfs bieten wir am Montag um 16 Uhr eine zusätzliche Gmiatlichen Gruppe an.


()

Aufgrund des hohen Bedarfs bieten wir am Mittwoch um 10 Uhr eine zusätzliche Birndl Gruppe an.

Weiterhin verschiebt sich die Veröffentlichung des ersten Übungsblatts auf den 2. Mai.


()

Die Folien zu der Vorstellung des Übungsbetrieb finden Sie hier.

Der Gruppenbetrieb startet kommende Woche. Die Montagsgruppen werden gebeten, sich einmalig auf andere Gruppen zu verteilen, da der 1. Mai ein Feiertag ist.

Beachten Sie auch, dass die Sprechstunden erst ab dem 8. Mai angeboten werden.


()

Webseite angelegt.


⊥ (bottom)

Subscribe via RSS