I7 Logo
Chair for Foundations of Software Reliability and Theoretical Computer Science
Informatik Logo TUM Logo
Diskrete Strukturen Wintersemester 2013/14

  Neuigkeiten | Termine | Inhalt | Folien | Übungen | Zentralübung | Notenvergabe | Literatur | Alte Klausuren

Übungsleitung:

Michael Luttenberger

Termine:

Die ersten Übungen werden in der zweiten Vorlesungswoche (Woche vom 21.10.2013) stattfinden. Die Übungen selbst werden in Gruppen von circa 18 Studenten wöchentlich abgehalten mit folgenden Ausnahmen (siehe auch [hier]):
  • 30.10.2013: Von 10-12 findet kein Lehrbetrieb auf Grund der Fachschaftsvollversammlung statt.
  • 12.11.2013: Von 10-12 findet kein Lehrbetrieb auf Grund der studentischen Vollversammlung statt.
  • 12.12.2013: Dies academicus
  • 24.12.2013 - 06.01.2014: Weihnachtsferien

Gruppen

Eine Liste der Tutorgruppen finden Sie [hier].

Der Gruppennbezeichner setzt sich dabei wie folgt zusammen: [Tag][Raum][Zeit]

Die Anmeldung zu den Gruppen erfolgt über [TUMonline]. Die Anmeldung zu den einzelnen Gruppen wird zu folgenden Zeitpunkten freigeschalten (ohne Gewähr, bitte informieren Sie sich auch über TUMonline):
  • 15.10.2013 ab 20:00: alle Montagsgruppen
  • 15.10.2013 ab 22:00: alle Dienstagsgruppen
  • 16.10.2013 ab 20:00: alle Mittwochsgruppen
  • 16.10.2013 ab 23:00: alle Donnerstagsgruppen
Beachten Sie, dass die Wartelisten zu den Gruppen erst dann freigeschaltet werden, wenn alle verfügbaren Plätze vergeben sind.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Ihnen nicht Ihren Wunschtermin zuteilen können. Wir sind auf Grund der Größ der Veranstaltung in der Raum- und Terminwahl eingeschränkt. Sollten Sie sich nicht für Ihren Wunschtermin registieren können, müssen wir Sie daher leider bitten, sich für einen der anderen Termine zu registrieren.

Ablauf

Jede Woche am Dienstag wird ein Übungsblatt hier mit Hausaufgaben und Tutoraufgaben auf dieser Seite ausgeteilt.

Tutoraufgaben beziehen sich auf den Stoff der aktuellen und der vergangenen Woche. Sie werden im Rahmen der Übungsgruppen mit Hilfe des Tutors in der darauffolgenden Woche gelöst.

Hausaufgaben greifen den Stoff der vergangenen Tutorübungen und einfachere Themen aus der Vorlesung auf. Mit Hilfe der Hausaufgaben kann ein Notenbonus für die Endnote in Diskreten Strukturen erlangt werden (siehe [hier]).

Damit die Abgabe korrigiert wird, sind folgende Punkte zu beachten:

  • Die Hausaufgaben müssen rechtzeitig bis zum jeweils auf dem Übungsblatt angegebenen Zeitpunkt abgegeben werden.

    Die Abgabe findet dabei in den entsprechend gekennzeichneten Briefkästen im Untergeschoss des FMI Gebädes statt.

    Bemerkung: Bitte überprüfen Sie vor dem Einwerfen, dass Sie den richtigen Briefkasten vor sich haben. Falsch eingeworfene Abgaben können im Allgemeinen nicht beachtet werden.

  • Alle Abgaben müssen folgende Kriterien entsprechen:

    Die Abgabe muss geeignet geheftet sein.

    Die Abgabe muss folgendes Deckblatt als erstes Blatt beinhalten: [PDF].

    Die Abgabe muss handschriftlich verfasst sein.

    Die Abgabe findet in Teams bestehend aus 3 bis 4 Studenten statt.

  • Bezüglich der Teams gelten folgende Regelungen:

    Die Teams werden in der ersten Übungsstunde in Absprache mit dem Tutor festgelegt.

    Gruppenübergreifende Teams sind nicht gestattet.

    Nachträgliche Änderungen der Teams sind nur in Absprache mit dem Tutor gestattet.

    Jedes Teammitglied muss mindestens 3 Abgaben für das Team tätigen.

    Das entsprechende Teammitglied bitte auf dem Deckblatt kenntlich machen z.B. durch einen * vor dem Namen.

Bei Nichtbeachtung dieser Punkte besteht kein Anspruch auf Korrektur bzw. Wertung der Abgabe.

Die einzelnen Aufgaben einer Abgabe werden nach einem Ampelsystem bewertet:

  • "rot"

    Grob: zu viele Fehler; zu große Ungenauigkeiten/Lücken/unverständlich; kein zielführender Ansatz; zu schlampig;

  • "gelb":

    Grob: nicht ( "rot" oder "grün")

  • "grün"

    Grob: bis auf kleinere Rechenfehler oder Ungenauigkeiten korrekte Lösung.

Zum Erreichen des Notenbonus muss in mindestens 2/3 aller Aufgaben die Bewertung "gelb" oder "grün" erreicht werden.

Übungsblätter

Lösungsvorschälge ohne Gewähr.